CD Stress        CD Schlaf        CD Herz/Kreislauf        CD Schmerz        CD Tinnitus        CD Vitalität im Alter



         Energon

        Radio Energon

        Das Chairboard

        Die CD Programme

        Infos Musiktherapie

        Infos MusikMedizin

        Pressezentrum

        Links + Termine

        Neuigkeiten

        Bestellungen

        Hörbeispiele

        Kontakt

 

 


Vorsitzende des Chairboards für Energon

Prof. Hans-Helmut Decker-Voigt

Prof. Dr. Hans-Helmut Decker-Voigt M.A.Express.Therapy/Lesley Coll., Cambr../USA Prof. h.c. der Kunstwissenschaften und Dr. h.c. Rostropovitch-Hochschule Orenburg/Russland. Emeritierter Lehrstuhlinhaber für Musiktherapie und Direktor des von ihm mitgegründeten Instituts für Musiktherapie der Musikhochschule Hamburg. Fachbereichsleiter der Europäischen Hochschule für Berufstätige (EHB) in Leuk/Schweiz. Präsident der Herbert-von-Karajan-Akademie für die Weiterbildung in Musik und künstlerischer Psychotherapie. 1993 - 1996 General Chairman der World Federation of Music Therapy (WMFT) und Präsident des VIII. Weltkongresses, Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zur Wechselwirkung zwischen Musik und Mensch und den Einfluß von Musiktherapien. Vorsitzender des Chairboards für energon. Seine derzeitigen Schwerpunkte in Praxis und Forschung liegen in der Musikpsychotherapie und Musik in der Medizin (Tiefenentspannungsverfahren) in der Kurzzeittherapie von Akutkrankenhäusern, als Prävention und als Nachsorge.

 

Dr. med. Ralph Spintge

Arzt, Schmerztherapeut und MusikMedizin-Forscher und Professor für MusikMedizin in Hamburg. Seit 1986 Leiter einer Abteilung für Algesiologie (Interdisziplinäre Schmerztherapie) und des MusikMedizinischen Forschungslabors IMUR. Lehrbeauftragter für MusikMedizin am Institut für Musiktherapie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie Adjunct Professor am Institute for Music Research der Universität von Texas in San Antonio. Gründungsmitglied (1982) und Executive Director der International Society für Music in Medicine, Ausrichter von sieben internationalen Symposien zum Thema Musik und Medizin, Autor und Herausgeber mehrerer Bücher zur Grundlagenforschung über und Anwendung von Musik in der Medizin. Vorsitzender des Chairboards für energon. Gegenwärtige Arbeitsschwerpunkte sind die neurophysiologische Rhythmizitätsforschung über die Verbindung von Musik, Physiologie und Medizin sowie die klinische Anwendung musikalischer Reize in Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie.




     
 radio energon finden sie auf live365.com

Copyright © 2002 lb@komplizen.com